Warum Philanthropos?

Berufsfachschulen gibt es viele, warum also ausgerechnet bei Philanthropos eine Ausbildung oder Weiterbildung beginnen?

Die Entscheidung, an welche Schule man geht, ist eine persönliche, die einem niemand abnehmen kann oder sollte. Nicht jedes Lernkonzept passt zu jedem Menschen. Als Entscheidungshilfe hier einige Fakten, die uns wichtig sind und die Philanthropos auszeichnen:

  • Staatlich anerkannte Ausbildungen
  • Praktiker als Dozenten, praxisnaher und alltagsbezogener Unterricht, theoretisch bestens fundiert
  • Nicht ausschließlich Frontalunterricht, sondern modernes, interaktives Lernen
  • Einsatz von modernen Lehrmitteln wie z. B. Tablet-PCs
  • Kompakte Unterrichtseinheiten (4 pro Tag à 90 Minuten, in der Regel im Zeitraum von 8 bis 15 Uhr)
  • Sehr gutes Betreuungsklima und Miteinander in den Schulen, individuelles Eingehen auf jeden Einzelnen unserer Schüler und gezielte Förderung
  • Vergleichsweise kleine Klassen mit 28 Personen
  • Hohe Lebensqualität in Erlangen
  • Über 80 Kooperationsmöglichkeiten für Praktika mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten (z. B.: Reha-Zentren, Krankenhäuser, Praxen, teilweise Bezug zum Leistungssport). Wir bemühen uns in Absprache mit Ihnen, wohnortnah Ihren Wunsch-Praktikumsplatz zu ermöglichen.
  • Gute berufliche Perspektiven nach dem Abschluss vor Ort bzw. in der Metropolregion Nürnberg
  • Gute Erreichbarkeit von Philanthropos mit öffentlichen Verkehrsmitteln und kostenlose Parkplätze direkt vor unserem Gebäude

Philanthropos Berufsfachschulen für Physiotherapie und Massage
Verein für physiotherapeutische Ausbildungen Erlangen e.V. · Rathenaustraße 20 · 91052 Erlangen

Impressum · Kontakt