Manuelle Lymphdrainage

Nach Lymphknotenentfernungen oder Tumorbehandlungen kommt die physikalische Therapieform der »Manuellen Lymphdrainage« besonders häufig zum Einsatz. Die Einsatzmöglichkeiten dieser Therapie sind jedoch breit gefächert, sodass diese komplexe Ödem- und Entstauungstherapie auch nach Traumata und Operationen angewandt wird.

Das Lymphsystem wird dabei durch verschiedene Griffe aktiviert und der Abtransport von Flüssigkeit bei Schwellungen im Körperstamm und in den Extremitäten (Beinen und Armen) gesteigert.

Die Therapieform wurde in den 1950er-Jahren von Emil Vodder entwickelt.

Die Weiterbildung findet kompakt im Rahmen von 180 Unterrichtseinheiten an 20 Tagen im Zeitraum von 4 Wochen statt. Unterrichtszeiten sind dabei von Montag bis Donnerstag von 8.30 Uhr bis 17.15 Uhr und freitags von 8.30 Uhr bis 14 Uhr.

Weitere Infos zur Weiterbildung »Manuelle Lymphdrainage« finden Sie bei unserem Kooperationspartner Lymph-Werk unter www.lymph-werk.de

Weitere Infos zur Manuellen Lymphdrainage finden Sie in diesem Video.


Zur Anmeldung

Lymphologiekurs 1

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Lymphologiekurs 2

Lymphologiekurs – ML/KPE – Kurs 2 – Teil 1

25.09.2017 - 29.09.2017

Lymphologiekurs – ML/KPE – Kurs 2 – Teil 2

02.10.2017 - 06.10.2017

Lymphologiekurs – ML/KPE – Kurs 2 – Teil 3

09.10.2017 - 13.10.2017

Lymphologiekurs – ML/KPE – Kurs 2 – Teil 4

16.10.2017 - 20.10.2017

Philanthropos Berufsfachschulen für Physiotherapie und Massage
Verein für physiotherapeutische Ausbildungen Erlangen e.V. · Rathenaustraße 20 · 91052 Erlangen

Impressum · Kontakt