Unser Standort Erlangen

Mit über 100.000 Einwohnern zählt Erlangen in die Kategorie »Großstadt«, obwohl sich die Stadt den ruhigen und überschaubaren Charakter einer Kleinstadt bewahrt hat. Einmal im Jahr jedoch, um Pfingsten herum, steht Erlangen Kopf, und alles strömt zur legendären »Bergkirchweih«, einem der schönsten Ereignisse im reichhaltigen bayerisch-fränkischen Festkalender. Zigtausende Besucher stürmen dann die Bierkeller und lassen es sich unter schattigen Bäumen gutgehen.

Auch sonst herrscht vor der eher kleinstädtischen Kulisse pralles Leben: Dafür sorgen schon die zahlreichen Studentinnen und Studenten der Friedrich-Alexander-Universität. Mit fast 40.000 Studierenden und 12.000 Mitarbeitern prägen die Universität und das Universitätsklinikum ganz maßgeblich das Leben der Hugenottenstadt. Auch Philanthropos unterhält dabei Anknüpfungspunkte und feste Bande zur Friedrich-Alexander-Universität: So zählen Sport-Wissenschaftler der FAU mit zum Dozentenpool unserer Berufsfachschulen.

Dass Erlangen ein recht junges Gesicht hat, lässt sich auch an der Vielzahl der Kneipen und Restaurants ablesen, die an jeder Ecke zur Einkehr einladen. Kinos, Theater, Kleinkunstbühnen sorgen für reichhaltiges kulturelles Leben. Dazu laden zahlreiche Grünflächen vor allem im Sommer ein, es sich gemütlich zu machen. Und das Naherholungsgebiet »Fränkische Schweiz« vor den Toren der Stadt lockt zu Fahrradtouren, zum Klettern oder für ausgiebige Spaziergänge und Wanderungen über die ursprünglichen Streuobstwiesen. Überhaupt, Radfahren: Nach Münster zählt Erlangen zu den deutschen Städten mit der höchsten Fahrraddichte. Kein Wunder, denn durch ein bestens ausgebautes Radwegenetz gelangt man in der Stadt rasch von A nach B.

Die Lebensqualität in Erlangen ist also sehr hoch. Kaum verwunderlich, dass auch ein bekannter DAX-Konzern hier einen wichtigen Standort hat: Siemens ist an vielen Stellen Erlangens präsent, insbesondere mit dem Geschäftsbereich Healthcare. 

Doch nicht nur Siemens ist vor Ort in Sachen Gesundheit und Medizintechnik aktiv. Mit über 100 mittelständischen Unternehmen wurde ein Kompetenzzentrum für Medizin, Medizintechnik und Pharma gegründet. Und man ist ehrgeizig in Erlangen: Die Stadt hat es sich zum Ziel gesetzt, Bundeshauptstadt medizinischer Forschung, Produktion und Dienstleistung zu werden – hervorragende Perspektiven also auch für Berufe im Gesundheitswesen!

Philanthropos Berufsfachschulen für Physiotherapie und Massage
Verein für physiotherapeutische Ausbildungen Erlangen e.V. · Rathenaustraße 20 · 91052 Erlangen

Datenschutz · Impressum · Kontakt